Leitung -Kompakt: Mit Leichtigkeit leiten (6 Module)

Sie stehen als Leitungsperson in einer pädagogischen Einrichtung inmitten vielfältiger Aufträge und Erwartungen: ein einflussreicher Platz, eine Zerreißprobe oder zwischen allen Stühlen?
Zum erfolgreichen Leiten bedarf es einer Menge fachlicher und sozialer Kompetenzen sowie eine klare Selbstwahrnehmung.

Fangen Sie da an, wo Sie gerade stehen:
Im Kompaktseminar „Leichter Leiten“ werden Sie Ihre Leitungsthemen erkennen und praxis- und situationsorientiert bearbeiten können. Sie beschäftigen sich mit Ihrem eigenen Leitungsprofil, transparenter und wertschätzender Mitarbeiter*innenführung, angemessener Gesprächsgestaltung und Teamprozessen.
Prozessorientierte und systemische Methoden ermöglichen Ihnen neue Sichtweisen und lebendiges Verstehen. Da Ihre Erfahrungen und Wünsche in den gemeinsamen Lernprozess einfließen, sind die Themen innerhalb der Einheiten flexibel. Es besteht immer die Möglichkeit eigene Themen und Konflikte mit kollegialer Beratung oder supervisorisch zu bearbeiten.

Durch die vierwöchigen Intervalle haben Sie Zeit Ihre neuen Erfahrungen in Ihrer Einrichtung zu erproben und umzusetzen.

Modul I: Leitungspersönlichkeit 14.10.2024

  • Selbstreflexion des eigenen Verständnisses von Führen und Leiten
  • Biographiearbeit – Werte – Haltung
  • Instrumente von Führung / Führungsstile
  • Transfer ins eigene System/Team

Modul II: Teamentwicklung 25.11.2024

  • Grundkenntnisse zu Teamprozessen
  • Fokus auf Leitungsaufgaben
  • Feedback als Haltung
  • Transfer ins jeweilige Team

Modul III: Kommunikation 13.01.2025

  • Methoden und Modelle der Gesprächsführung
  • Aktives Zuhören und Nachfragen, Inselmodell,
  • Ich-Botschaften
  • Ein- und Zweiwegkommunikation
  • Unterschiedlichkeit wahrnehmen und anerkennen

Modul IV: Ich und die Anderen 10.02.2025

  • Mitarbeitenden – Gespräche
  • Jahresgespräche
  • Grundhaltung und Werteverständnis
  • Delegation

Modul V: Führung heute 10.03.2025

  • Basiswissen „Systemisches Führen“
  • Stresskommunikationstypen nach Virginia Satir
  • Konfliktkompetenz

Modul VI: Selbstfürsorge 31.03.2025

  • Selbstwahrnehmung – Selbstregulation als
  • Leitungskompetenz
  • Ressourcenarbeit: Work-Life Balance
  • Selbsterfahrung / Selbstreflexion / Transfer

Tipp:
Sie können Ihr Zertifikat noch individuell mit den angebotenen Leitungs-Wahlbausteinen ergänzen.

Referentin
Beatrix Thier
Beatrix Thier

Supervisorin und Coach (DGSF), Körpertherapeutin in eigener Praxis, langjährige Erfahrung mit großen Teams und ehrenamtlich arbeitenden Organisationen, überregionale Öffentlichkeitsarbeit, Vortrags- und Moderationstätigkeit.

Termin
Montag, 14.10.2024
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-14
Kursgebühr
790,00
Kursnummer
24/00 II Zusatztermine