Alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kita - neue praxisnahe Möglichkeiten (Wahlbaustein Sprachförderung)

Sprachliche Bildung stellt uns in der Kita immer wieder vor neue Herausforderungen. Viele Einrichtungen wollen weg von festgeschriebenen Programmen. Aber wie können praktische Alternativen aussehen? Vor Ort in unserer Einrichtung gehen wir der Frage nach, was uns hemmt neue Wege zu gehen und warum es Sinn macht sprachliche Bildung im Alltag zu integrieren und zu etablieren. Und wie? Ganz simpel, durch viele Ideen der Raumgestaltung, Einsatz von Materialien, einen strukturierten Tagesablauf und die persönlichen Haltungen der Pädagogen. Wir freuen uns auf einen Tag mit viel Austausch, Ideen und Impulsen!

Referentinnen
Julia Steffan
Julia Steffan

Erzieherin, aktuell Weiterbildung zum Fachwirt Erziehungswesen (KA), Fachkraft für Inklusion, Elternberaterin, Einrichtungsleitung seit 2014, Weiterbildungen Leitung Kita, Krippenpädagogik und Montessori-Pädagogik, Seit 2016 Sprach-Kita-Tandem

& Lena Flörchinger
Lena Flörchinger

Erzieherin, Erlebnispädagogin, Naturpädagogik, Weiterbildung Sprachliche Bildung, seit 2017 zusätzliche Fachkraft Sprach-Kitas

Termin
Samstag, 25.03.2023
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Kindergarten St. Vinzenz, Kitzingen
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
95,00
Kursnummer
22/70 Neu!