Kleinkindpädagogik: Alltag in der Montessori Kinderkrippe St. Sebastian

In diesem Seminar lernen Sie vor Ort die Montessori
Kinderkrippe St. Sebastian in Kolitzheim kennen. Der Tag bietet Einblicke in den Alltag und gibt wertvolle Anregungen und Impulse für die eigene Praxis.
Die Bedürfnisse der Kleinsten unterscheiden sich deutlich von Kindergartenkindern, daher beschäftigen wir uns intensiv mit der Frage: Welche Bedürfnisse haben Krippenkinder?
Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses sind das Kennenlernen von Kleinkindmaterialien nach dem Montessoriprinzip. Besonders das Sinnesmaterial, Übungen des praktischen Lebens und Materialien für den Kreativbereich werden vorgestellt und können ausprobiert werden.

Inhalte des Seminars:
• Bedürfnisse der Krippenkinder
• Reflexion: Wird die Praxis den Kindern in diesem Alter gerecht?
• Beantwortung aller Fragen zum Thema Einzelintegration/Inklusion
• Krippenführung und Tagesablauf
• Materialien aus der Montessoripädagogik
• Herstellung von Kleinkindmaterial aus Alltagsgegenständen
• Praxisnahe Anregungen, die sich direkt umsetzen lassen.

Bitte mitbringen:
Hausschuhe, ausreichend Essen und Trinken.

Tipp:
Aus organisatorischen Gründen bieten wir den Zusatztermin am Sonntag an.

Referentin
Martina Juretzka
Martina Juretzka

Erzieherin, Kita-Leitung, Montessoripädagogin, langjährige Erfahrung in der Integrations- und Inklusionsarbeit sowie in der Arbeit nach dem "Offenen Konzept", Referentin im Bereich Erwachsenenbildung.

Termin
Sonntag, 2.02.2020
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1933 II