Sprachförderung 4: Sprechwirkstatt (Kiga/Hort)

Sprech- und Stimmbildung

Die Sprechwirkstatt ist ein didaktisches Konzept zu Elementarprozessen wie Stimmbildung und Sprachentwicklung. Diese Prozesse fördern das gestaltende Sprechen wie Erzählen, Körpersprache, Stimmklang, … Gestaltendes Sprechen ist ein wichtiger Bestandteil menschlicher Kommunikation.
Durch zahlreiche Übungen und Sprechspiele werden neue Möglichkeiten eröffnet, um mit Kindern im Vorschulalter und mit SchülerInnen gemeinsam etwas für die Stimme und den persönlichen Sprechausdruck zu tun.

Inhalte des Seminars:
• Theoretische Grundlagen zur Stimmbildung und Sprachentwicklung
• Mit dem ganzen Körper sprechen: die Körpersprache
• Der Ton macht die Musik: Stimmklang als Ausdrucksform
• Aussprache und Artikulation

Tipp:
Unsere Zusatzqualifikation „Sprachförderung“ besteht aus Bausteinen, die Sie einzeln buchen können und in sich abgeschlossene Themenbereiche behandeln. Für die Teilnahme an allen 8 Bausteinen erhalten Sie eine gesonderte Bestätigung in Form eines Zertifikates. Wahlbausteine können noch ergänzend mit ins Zertifikat aufgenommen werden. Einen Überblick finden Sie unter Zusatzqualifikationen.

Referent
Carsten Weller
Carsten Weller

Logopäde mit eigener Praxis.

Termin
Samstag, 12.03.2022
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
92,00 €
Kursnummer
21/59