Montessoripädagogik: Mathematik im Kindergarten

Faszination der Zahlen

Zahlen – sie begegnen uns täglich im Alltag. Mal nehmen wir sie bewusst wahr, mal nur unbewusst. Der Umgang mit Zahlen übt eine eigene Faszination aus, so unendlich und vielfältig sind die Möglichkeiten mit ihnen. Diese Freude am Zählen, am Vorankommen kann man täglich bei den Kindern erleben. Sie gehen unbeschwert und begeistert damit um: Beim Hüpfkästchenspielen, beim Würfeln, beim Teilen und vielem mehr. Der Umgang mit Zahlen ist für Kinder selbstverständlich.

  • Wie können wir diese Freude bei den Kindern aufrechterhalten und weiterführen?
  • Wo steckt noch überall mathematischer Spaß?
  • Welches Material kann angeboten oder selbst hergestellt werden?

In diesem Kurs wird Ihnen die Referentin weitere Möglichkeiten eröffnen, wie die scheinbar abstrakte und symbolische Welt der Mathematik für die Kinder im Kindergartenalltag spielerisch und sinnlich erfahrbar gemacht werden kann.
Hintergrund und Basis bietet hier unter anderem die Montessori-Pädagogik und das Material, mit dem Sie auch gleich selbst praktische Übungen machen und Erfahrungen sammeln können.
Sie werden im Kurs Mathematik-Material für Ihre Gruppe selbst herstellen.

Bitte mitbringen:
einen Fotoapparat, um Ideen für die eigene Arbeit festzuhalten.

Tipp:
Montessoripädagogik-Übungen des täglichen Lebens, Montessoripädagogik-Sinneserziehung, Montessori –Pädagogik: Mathematik, Montessori-Pädagogik – Sprache und Buchstaben ABC

Referentin
Sabine Fritsch
Sabine Fritsch

Erzieherin mit Montessori-Diplom, leitete 10 Jahre einen Regelkindergarten. Seit 2002 Aufbau und Leitung des integrativen Montessori-Kinderhauses Würzburg.

Termin
Samstag, 26.01.2019
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Integratives Montessori - Kinderhaus, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00 €
Kursnummer
1831