Hort: "Ohne Stress kann Lernen leicht sein" (international anerkannt)

Jeder kennt das: Ein wiederholtes Misserfolgserlebnis und eine angstvolle Erfahrung bedingen Lern- oder Vermeidungsblockaden. Diesen Tageskurs konzipierte “Gordon Stokes”, einer der Begründer von „Three in one concepts“. Aus eigener schmerzlicher Erfahrung setzte er sich mit Lern- und Vermeidungsblockaden auseinander. Er entwickelte ein Programm, um wieder Anschluss an das eigene Potenzial zu bekommen, sowie ein positives Selbstbild zu verankern.
Wir erleben einen Praxistag und können unsere eigenen Vermeidungen bearbeiten.
Der Kurs ist besonders für Kollegen/Innen geeignet, die mit Schülern tätig sind.

Dieser Workshop ist international anerkannt und wird in einen Kurspass eingetragen. (Gelber Kurspass – Kinesiologie)

Bitte mitbringen:
20 € für Kursbuch (Sie erhalten eine Quittung). Ausreichend Wasser zum Trinken mitbringen.

Referentin
Heike Fabiunke
Heike Fabiunke

verschiedene Aus-/und Weiterbildungen, Brain Gym I, II und III, TFH I und II, RMT nach Dr. Harald Bloomberg, Fachausbildung zur Lernpädagogin, nebenberuflich ei-gene Praxis für Massagen und kinesiologischer Beratung.

Termin
Samstag, 7.03.2020
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-16
Kursgebühr
105,00€
Kursnummer
1944