Beruf und Freizeit in Balance

Selbstfürsorge im Spannungsfeld von Kindergarten und Privatleben

Angesichts voller Terminkalender und den täglichen Anforderungen in Ihrem Kindergartenalltag fragen Sie sich vielleicht manchmal: „Wo bleibe eigentlich ich? Wie tanke ich Energie und gewinne Inspiration für meine Arbeit?“ Im Strudel des Alltags leben wir oft an uns vorbei und verlieren den Blick für unsere Bedürfnisse.
Wenn wir selbst wissen, was uns guttut, was unsere Kraftquellen sind und wie wir diese nutzen können, gelingt es leichter, Beruf und Freizeit in Einklang zu bringen. Auf spielerische, kreative Weise werden Gewohnheiten, Stärken, Schwächen, Leidenschaften ergründet. Hierdurch offenbaren sich konkrete Anregungen, den Alltag so zu gestalten, dass die eigenen Interessen und Fähigkeiten sich entfalten können.

Referentin
Jutta Lemmle
Jutta Lemmle

Systemische Supervisorin (DGSF), Erzieherin, Tanzpädagogin, Dipl. Sozialpädagogin, Erwachsenenbildung, Ausbildungs-Dozentin, Seminar- und Workshopleiterin.

Termin
Freitag, 1.02.2019
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1838